Die Ampel fährt unser Land sehenden Auges an die Wand und nur die AfD positioniert sich hier ganz klar mit ihren Forderungen gegen die kommende und noch abwendbare Katastrophe, in die wir als Nation hineinsteuern. Wie kann man nur in der massivsten Energiekrise unseres Landes seit über 70 Jahren die letzten 3 KKW nicht weiterlaufen lassen, nur weil man sich doch schon seit 40 Jahren gegen Atomkraft engagiert? Wie kann man darauf verzichten, Gas durch eine jederzeit einsatzbereite Pipeline namens NordStream II zu beziehen, nur um es dem Kreml, den das im übrigen natürlich total kalt lässt, mal so richtig zu zeigen ? Jeder der Kamikaze nicht gut findet, der muss jetzt auf die Straße gehen und natürlich AfD wählen. 

Mehr zu/r Ampelregierung und der aktuellen Politik in Bayern: https://www.afd-landtag.bayern/aktuell/